0 Artikel

Sie haben keine Produkte im Warenkorb.

0720 116 128
  • local_shippingLieferung in 2-3 Werktagen
  • refresh60 Tage Widerrufsrecht
  • lock100% abgesicherter Kauf
  • check_box2/10 Jahre Garantie

Dachfenster einbauen - Anleitung mit Bildern

Dauer und Schwierigkeit der Solstro Dachfenstereinbau hängen stets von den spezifischen Gegebenheiten ab. Handelt es sich bei der Baustelle um einen Neubau ohne ein gedecktes Dach und ohne fertiges Mauerwerk, oder handelt es sich um einen bewohnten Altbau? Wurde das Dach mit modernen Dachziegeln eingedeckt, oder ist das Dach möglicherweise seit 100 Jahren von Schieferplatten eingedeckt?

Die Montageanleitungen sind so gruppiert, damit Sie genau die Abschnitte schnell finden, die Sie für Ihre individuelle Aufgabenstellung benötigen. Sollten Sie aber Bedenken haben, holen Sie lieber einen Dachdecker; da evtl. falsch ausgeführte Arbeiten sogar die Stabilität des Daches beeinflussen können.

Grundsätzlich raten wir übrigens auch dazu, ein Schneefanggitter über dem Dachfenster anzubringen um mögliche Beschädigungen durch Schnee zu vermeiden. 

Wählen Sie zuerst Ihr Produkt aus: 

Montageabschnitte

Allgemeine Vorbereitungen


Ich schaue mir lieber das Video über Dachfenstereinbau an.

Zum Dachfenstereinbau nötige Werkzeuge

Das Werkzeug vorbereiten:

Bevor Sie mit der Montage eines Dachfensters beginnen sollten Sie bitte prüfen, ob Sie die benötigten Werkzeuge zur Hand haben. Bitte achten Sie auch auf Schutzkleidung! Beides ist absolut notwendig um sicher und effizient zu arbeiten.

Dachfenstereinbau - Empfohlene Höhe des Dachfensters

Empfohlene Dachfenster Einbauhöhe

Die untere Kante Ihres Dachfensters soll nicht mindestens 90 cm vom Boden entfernt sein. Alle unsere Solstro Dachfenster sind Schwingfenster, drehen sich um die Fenstermitte --> damit Sie nicht jedes Mal auf Ihren Kopf aufpassen müssen, soll das Dachfenster auch ergonomisch nutzbar eingebaut werden.

Dachfenster Einbau Maße nehmen

Die Maße nehmen:

Es kann durchaus sein, dass Sparren und andere Dachkonstruktionen mit Gipskarton oder anderem Material verkleidet wurden. Deshalb sollten Sie vorab sicherstellen, wo Sie die Aussparung für das Dachfenster vornehmen wollen – und wo Sie das erste Loch machen. Idealerweise messen Sie ausgehend von einer Außenwand um genau festzulegen, wo das Dachfenster im Verhältnis zur Außenwand montiert werden soll.

Dachfenstereinbau - Einbaumaße

Die Öffnungsmaße:

Achten Sie auch darauf, daß die Öffnung größer ist als Ihre Dachfenster Aussenmassen. Details finden Sie auf den folgenden Bildern.
*Die 80 mm auf dem Bild bezieht sich auf die Entfernung zwischen der Oberkante von Ziegeln und der Stützlattungsoberkante. Diese Entfernung gielt nur bei Ziegelbedachung. Bei Schieferdachung schauen Sie bitte auf folgenden Seiten über Schieferbedachung nach.

Dachfenstereinbau - Einbaumaße (Breite)

Die Einbaumaße (Breite):

Die Öffnung soll ca. 40-60 mm größer sein als Ihre Dachfenster Aussenmassen. (also 20-30 mm auf beiden Seiten)  

Dachfenstereinbau - Einbaumaße (Höhe)

Die Einbaumaße (Höhe):

Die Öffnung soll 45 mm höher sein als die Aussenmassen des Dachfensters.

Dachfenstereinbau - den Ausschnitt markieren

Den Ausschnitt markieren:

Sobald Sie die richtige Stelle ermittelt haben, sollten Sie den notwendigen Ausschnitt markieren und nochmals auf Plausibilität hin prüfen.

Dachfenstermontage: das erste Loch für die Öffnung

Das erste Loch:

Los geht´s nun mit einem ersten Loch. Entfernen Sie das Isoliermaterial und werfen Sie einen Blick in den entstandenen Hohlraum. Überprüfen Sie nochmals Ihre Messungen.

Dachfenstereinbau wo sind die Sparren?

Dachsparren lokalisieren:

Nutzen Sie den entstandenen Hohlraum um durch das erste Loch den Abstand zu den Dachsparren zu ermitteln. Markieren Sie diese dann präzise.

Dachfenstereinbau Ausmessen

Vom Rand aus messen:

Messen Sie stets von der Außenkante eines Dachsparrens, damit Sie später nicht zu viel korrigieren müssen um die korrekten Abstände einzuhalten.

Dachfenstereinbau Dämmung entfernen

Dämmung entfernen:

Sollten Sie Dämmmaterial entfernen müssen, dann achten Sie dabei bitte auf Ihre Sicherheit, tragen Sie Schutzkleidung – idealerweise inklusive Atemschutz und eine Schutzbrille – und sorgen Sie für eine fachgerechte Entsorgung.

Dachfenstereinbau Dachsparren entfernen

Dachsparren entfernen:

Sollten Sie einen Dachsparren entfernen müssen, damit das Fenster passend montiert werden kann, dann bedenken Sie bitte, dass Sie damit eventuell die Stabilität des Dachs beeinflussen. Sollten Sie sich unsicher sein, dann holen Sie unbedingt Expertenrat ein!

Dachfenstereinbau wie sieht es unter dem Gipskarton aus?

Einen Überblick verschaffen:

Entfernen Sie das Material sauber und großflächig. So können Sie einfacher arbeiten und haben einen besseren Überblick. Vergessen Sie nicht: Die Aussparung muss nicht nur groß genug für das Fenster sein, sondern auch für die Gipskartons. Je nachdem, wie schräg bzw. wie groß diese wird, muss auch die Größe der Aussparung ausfallen.

Dachfenstereinbau von oben und unten Unterstützen

Dachsparren bearbeiten:

Ist die Breite Ihrer Öffnung größer als das Formel 'Dachfenster Aussenmasse + 40 mm', können Sie eine Stützsparre einbauen. Dafür bauen Sie einfach eine zusätzliche Sparre mit einer Sparrenbreite/Öffnungsbreite 'Dachfenster Aussenmasse + 40 mm'. Diese beeinflusst die Stabilität Ihres Daches nicht, und hat keine statische Auswirkungen. Falls aber die Öffnung kleiner ist, müssen die Dachsparren bearbeitet bzw. umgelegt werden. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen sich an einem Fachmann zu wenden.